Neue U15 greift an

Die neu formierte und von Heinrich Simon trainierte U15 nimmt den Kampf auf. Am Samstag ab 13 Uhr ist in der Speiterlinghalle Dietlingen der Meisterschaftsfavorit TV Bühl zu Gast. Die Sternchen haben nicht einmal komplett trainieren können und gelten als Außenseiter. Mit einem spannenden Spiel darf jedoch gerechnet werden. Nach dem Spiel weiß mans besser: Die Sternchen gewannen 50 : 34 und TV Bühl wird nicht Meister.
Die Sternchen werden es aber auch schwer haben, denn sie verloren nach hartem Kampf beim SSC Karlsruhe mit 32 : 49. Alle Spielerinnen sind jedoch hoch motiviert und trainieren fleißig.U15http://www.heinrich-simon.de/wp-admin/media-upload.php?post_id=346&type=image&TB_iframe=1

Comments are closed.